Die gesamte 2. Sek. machte sich am grauen Donnerstagmorgen vom 9. September auf, um die Berufsmesse in Weinfelden zu besuchen. Wir waren gut gelaunt und gespannt, wie der Tag verlaufen würde. 

In Weinfelden durften dann alle Schülerinnen und Schüler ihren Interessen nachgehen. Es gab Berufe von Schreiner bis zum Bankkaufmann zu besichtigen. Egal was der Traum eines jeden war, man wurde fündig. 

Text: Josefine und Zoé